Menu
Banner Fernerkundungsauswertung

IT-Service

Produkte

Precision Farming oder teilflächenspezifische Bewirtschaftung

Die Tochterunternehmen der WIMEX Gruppe AGRO-SAT und  geo-konzept haben sich auf diesem Gebiet parallel entwickelt, aber mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
Seit fast 20 Jahren ist die Firma AGRO-SAT in diesem Bereich aktiv. Sie entwickelt Dienstleistungen, Software und Lösungen, mit deren Hilfe die teilflächenspezifischen Daten erhoben und genutzt werden können. Diese Informationen dienen in erster Linie dazu, die landwirtschaftlichen Maschinen so zu steuern, dass z.B. Düngergaben genau den unterschiedlichen Anforderungen des Bodens entsprechen. Diese teilflächenspezifischen Daten werden u.a. mittels verschiedener Sensoren wie Wetter- und Klimastationen und Bodenfeuchtemessern gewonnen, aber auch mit Hilfe von Fern- und Naherkundungssensoren.
Ebenfalls seit über 20 Jahren entwickelt die Firma geo-konzept Ansätze zur präziseren Navigation von Schleppern. Parallelführung, Lenkassistenz und automatische Lenksysteme sind nur drei der vielfältigen Tätigkeitsfelder. Hierbei setzen wir auf moderne, satellitengestützte Vermessungs- und Navigationstechnologien. Aber auch außerhalb der Landwirtschaft kommen die geo-konzept tools zum Einsatz: In Steinbrüchen hilft die Software, um kontrollierte Sprengungen durchzuführen. In der Forstwirtschaft unterstützt es die nachhaltige Nutzung des Waldes. In jeder Anwendung wird dasselbe Ziel verfolgt: mit weniger Betriebsmitteleinsatz nachhaltig mehr erreichen.
geo-konzept kam im Jahr 2011 zur WIMEX Gruppe. Die Bündelung der Kompetenzen erreichte nicht nur eine hervorragende Stellung im Markt, sie ermöglichte auch, die Synergien innerhalb der WIMEX-Gruppe zu verstärken. Wir nutzen in der Landwirtschaft die Produkte und Dienstleistungen von AGRO-SAT und  geo-konzept. Dadurch testen wir die Praxistauglichkeit und Anwenderfreundlichkeit der AGRO-SAT und  geo-konzept Produkte und können sie auf kurzem Wege weiterentwickeln. Gleichzeitig kommt der Know-How-Vorsprung unserer Landwirtschaft zu Gute. Betriebsmittel werden noch präziser und effizienter eingesetzt.