Menu
Banner Kreisberegnung

IT-Service

Services

Entwicklung von Dienstleistungen

Neben der Bündelung von Know-how und der Abrundung der Produktpalette steht die Entwicklung von sog. "Services" im Vordergrund.
Systeme zur Unterstützung von Entscheidungsprozessen sind im Fokus der Entwicklung der nächsten Jahre. Mit Daten zu Klima, Boden und Pflanze beschreiben wir die Variation, die während einer Vegetationsphase auf das Wachstum und die Ertragskraft der Pflanzen wirkt und leiten davon Handlungsanweisungen ab. Mit Hilfe von "Notifications" (Hinweisen) bekommt man zur rechten Zeit Meldungen des Systems über bestimmte zu erwartende oder bereits eingetroffene Ereignisse. Auf Basis dieser Informationen wird eine Entscheidung über Pflanzenbaumaßnahmen getroffen.
Eine weitere Kernkompetenz unserer IT-Services ist die  Fernerkundung. Hierbei wird ein breites Spektrum an Methoden genutzt, um unterschiedlichste Informationen zu einem Gelände oder einem Feld zu sammeln. Mit Hilfe automatisierter Datenverarbeitung werden diese Daten so ausgewertet, dass sie für Zwecke wie präzises Düngen und Bodenbearbeiten oder Bestimmung der Artenvielfalt effizient zur Verfügung stehen.
Mit Hilfe von Pflanzenwachstumsmodellen, die in Forschungskooperationen entwickelt werden, werden  z.B. Wasserbedarf, Nährstoffbedarf oder aktueller Ertrag berechnet. Zur Modellierung des Pflanzenwachstums wird unser firmeneigenes Klimamodell zu Hilfe genommen. Das Klimamodell basiert auf Verallgemeinerungen punktueller Messungen, mit denen Klimainformationen großräumig vorhergesagt werden können. 
Zudem beschäftigt sich der IT-Bereich mit Sensortechnik für die unterschiedlichsten Bereiche. So werden Zustände punktuell gemessen, um kleinräumige Variationen eines Standortes zu beschreiben. Hierzu zählen Bodenfeuchtemesssysteme, Wetter und Klimastationen sowie Multispektralsysteme, die Reflexionen von Pflanzen und Boden messen. Mit Hilfe von Geostatistik können dann Rückschlüsse gezogen werden, wie die Standorte bezüglich dieser verschiedenen Parameter berührungslos beschrieben werden können.
Wir bieten unseren Kunden leicht zu bedienende und herstellerunabhängige Systeme, die dazu dienen, dem Landwirt praktische Managementhilfen zu geben. Diese Managementhilfen sind webbasierte Entscheidungssysteme über Pflanzenbaumaßnahmen. Moderne Architekturen und Geräteklassen wie Tablets und Smartphones ermöglichen einen einfachen Zugriff auf Daten und Informationen für die informationsgeleitete Landwirtschaft. Die Entwicklung folgt dem allgemeinen Trend wie Cloud-Computing und Internetportalen.
Technologie und Ressourcen für diese moderne Art der Informationsgenerierung und Bereitstellung leisten einen Beitrag zur Steigerung der Effizienz in der gesamten WIMEX-Gruppe.

Der Weg zur informationsgeleiteten Landwirtschaft!